Sonderrechte Office

Änderung an Rechnungsanschrift erlauben
Angebote erledigen und "verloren" setzen

Damit sich nicht zu viele offene Vorgänge im System befinden, sollte man alte bzw. verlorene Angebote auf Bearbeitungsstatus erledigt setzen. Dazu benötigt man dieses Recht.

Basket-Konditionen in CO-Positionsverarbeitung ändern
Basket: Einkaufsbrutto ändern
Bei allen Lieferanten bestellen (Filiallösung)
Bestellungsansicht

Ausprägungen:

  • keine Bestellungen
  • nur eigene Bestellungen (Mitarbeiter muss als Bearbeiter in der Bestellung hinterlegt sein)
  • nur Bestellungen des VK-Teams
  • Bestellungen des Geschäftsbereiches (Geschäftsbereich der Bestellung muss am Mitarbeiter hinterlegt sein)
  • Alle Bestellungen
Direkteingabe von Zählerständen in Maschinenpflege

Ist dieses Recht nicht gegeben, können Zählerstände nur über Serviceaufträge und das Modul Zählerstandserfassung eingetragen werden.

Erledigte Vorgänge reaktivieren

In erledigten (komplett berechneten) Vorgängen kann nichts mehr verändert werden. Mit diesem Recht hier, können erledigte Vorgänge auf teilberechnet gesetzt werden. Danach ist der entsprechende Vorgang wieder offen und es können beispielsweise Positionen angefügt werden.

Gutschriften erlauben

Hier können Sie entscheiden, ob die Mitglieder der Rechtegruppe Gutschriften erfassen oder erfassen und auch auslösen dürfen.

Das Recht Gutschriften auszulösen, erlaubt auch ein Sofortstorno von Rechnungen durchzuführen

Inventurbewertung
Inventurbücher übernehmen und löschen
Lagermengen verwalten

Setzt Modulrechte Läger und Warenbuchung voraus und schränkt diese ein. Wenn entzogen, darf der Nutzer keine Lagerbestände verändern. Im Modul Läger sind keine Direkteingaben möglich. Im Modul Warenbuchung keine Bestandsbuchungen. Das Reklamationsmodul ist nicht aufrufbar.

Letzten EK bzw. DurchschnittsEK ändern
Mindestspanne am Artikel unterschreiten

Steht dieses Recht nicht auf ja, kann an der Kasse prinzipiell kein Artikel unter dem Einkaufspreis verkauft werden.

Möbelkonditionen für alle Kunden bzw. Lieferanten
Obergrenze Auftragswert für Angebotsdruck
Preise und Rabatte ändern (AB/PE)
Provisionsbearbeitung erlauben
Rabattvergabe für nicht rabattfähige Artikel
Seriennummern von Maschinen ändern
Sofortstorno auch nach Fibu-Übergabe erlauben

Siehe Sofortstorno

Sonderkonditionsart Artikel immer ändern
Verkaufsteam im Auftrag ändern
Vertragsgutschrift mit erweiterter Funktionalität
Vertragsansicht

Dieses Recht legt fest, welche Verträge der Nutzer sehen soll. Auch die Vertragsprüfung (Zuordnung von Vertragsleistungen) im Auftrag funktioniert nur für die Verträge, die der Nutzer über dieses recht sieht.

Ausprägungen:

  • nur eigene Verträge (Mitarbeiter muss als Verkäufer im Vertrag hinterlegt sein)
  • nur Verträge zu eigenen Firmen (Mitarbeiter muss als Verkäufer am Kunden hinterlegt sein)
  • Verträge des Geschäftsbereiches (Geschäftsbereich des Vertrages muss am Mitarbeiter hinterlegt sein)
  • Alle Verträge
Vorgänge bestätigen

Nur mit diesem Recht können Sie einen Vorgang mit Bearbeitungsstatus erfasst oder angeboten auf den Status bestätigt setzen bzw. eine Auftragsbestätigung drucken.

Vorgangsgesamtspanne bzw. -rohgewinn ändern
Zahlungsbedingung bei Vertragsabrechnung ändern
administration/sonderrechte_office.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/27 13:46 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0