DSGVO Datenschutzgrundverordnung

Anpassungen in Concept Office

Ab 25. Mai 2018 gilt die neue EU Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO). In Concept Office sind dazu erweiterte Funktionen implementiert, um den Händler datenschutzkonform agieren zu lassen.

Firmen Stammdaten

An jedem Firmendatensatz kann der Status der AVV eingestellt und fortlaufend eingesehen werden.

Einstellungen zur Herkunft

Es kann hinterlegt werden, welcher Herkunft die entsprechenden Datensätze sind. Diese Funktion ist am Kontakt, sowie am Ansprechpartner einstellbar. Mittels Zuweisen einer Aktion kann eindeutig nachvollzogen werden, wo der Datensatz herkommt.

Kontakt

Ansprechpartner

Modulfunktion Kontaktdatenauskunft

Für die Auftragsverarbeitungsvereinbarung (AVV) kann mit der Modulfunktion eine E-Mail erzeugt werden, welche die Kontaktinformationen als Dateianhang enthält. Diese können auch direkt ausgedruckt werden. Mittels Vorschau kann das Dokument geprüft werden

Der Vereinbarungsinhalt ist in Textbausteinen hinterlegt. Diese sind im Einzelnen:

  • bwMailTextDSGVOAP
  • bwMailTextDSGVOKunde
  • bwMailBetreffDSGVOAP
  • bwMailBetreffDSGVOKunde

und können bei Bedarf angepasst werden.

Anhang zur Email der Auftragsverarbeitungs-Vereinbarung (AVV)

Diese Modulfunktion ist in gleicher Funktionsweise auch am Ansprechpartner verfügbar.

Neuerungen beim Löschen von Kontakten

Beim Löschen von Kontakten wird der Kontakt als gelöscht gekennzeichnet. Namen, Anschriften und Ansprechpartner werden gelöscht. Vorgänge, Umsätze und Druckdokumente bleiben erhalten, sind aber nur durch gezielte Abfrage sichtbar.

allgemein/dsgvo-datenschutzgrundverordnung.txt · Zuletzt geändert: 2018/05/24 16:09 von Martina Brauweiler
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0