Concept Flex Installation

Der Artikel beschreibt die Einrichtung der Concept Flex-Komponente in einer bestehenden Concept Office-Umgebung.

(Seite im Aufbau)

Systemvoraussetzungen

  • IIS ab 7.5 (Server 2012 R2)
    • Windows Platform Installer (Bestandteil des IIS) sowie Features
      • URL Rewrite
      • Application Request Routing
  • eingerichteter und erreichbarer CO Webservice (ab CO 7.0.1339!)
  • eine separate Subdomain über die die Webseite aufgerufen werden kann. Betrifft:
    • Webseiteneinstellugnen Ihrer Firmenwebseite
    • Firewall-/Routing-Einstellungen
  • SSL-Zertifikat auf dem IIS (Wildcard oder für eingerichtete Subdomain)

Hinweise zur Installation

Aus Sicherheitsgründen sollten der IIS-Server vorzugsweise in der DMZ Ihres Netzwerkes angesiedelt werden.

Der IIS-Server muss die Ausführung von 32-Bit-Applikationen erlauben. Wird der IIS von einem Exchange-Server benutzt, ist dies nicht möglich. Weitere bekannte Einschränkungen betreffen den WSUS-Update-Service.

Um maximale Kompatibilität zu gewährleisten, sollte die Webseite über den Standard-HTTPS-Port (443) erreichbar sein. Sollten Sie abweichende Ports verwenden, können Endkunden mit starken Sicherheitsvorkehrungen die Applikation möglicherweise nicht nutzen.

concept_flex/flex_hybrib_installation.txt · Zuletzt geändert: 2019/10/11 09:04 von Marcel Spranger
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0