Hinweise

Zur Umstellung auf schnittstellenabhängige Speicherung der Import-Schemas in ini-Dateien

Bis März 2014 erfolgte die Speicherung aller Import-Schemas in der coImportExcel.ini direkt im Sys-Ordner. Jetzt werden die Import-Schemas schnittstellenabhängig im ImportExport-Ordner des Sys-Ordners abgelegt. Je nachdem, ob Schemas für eine Schnittstelle existieren, gibt es eine eigene ini-Datei mit dem Namen der Schnittstelle.

Um die Import-Schemas einer Schnittstelle zuzuordnen wird vor dem Start der Edi-Schnittstelle geprüft, ob noch unzugeordnete Schemas in der alten ini-Datei existieren. Ist dies der Fall, wird der Nutzer aufgefordert, eine Zuordnung zu treffen oder das Schema zu löschen. Sind alle Schemas zugeordnet, wird die alte coImportExcel.ini gelöscht.

Um im Nachhinein Korrekturmöglichkeiten zu haben, wird vor der neuen Zuordnung die coImportExcel.ini als coImportExcel.bak im ImportExport-Ordner gespeichert, so dass alte Schemas nicht verloren gehen und eventuell manuell in den neuen Dateien zugeordnet werden können. Generell darf jedes Schema nur einmal in einer ini-Datei existieren.

Nicht zugeordnete Schemas verbleiben solange in der alten coImportExcel.ini bis sie vom Nutzer zugeordnet wurden. Solange also noch Schemas in der alten Datei existieren, wird der Nutzer vor Benutzung der Edi-Schnittstelle aufgefordert, die Schemas einer Schnittstelle zuzuordnen. Gibt es keine unzugeordneten Schemas mehr, wird der Dialog zur Zuordnung nicht mehr angezeigt Auf nicht zugeordnete Schemas kann innerhalb der Edi-Schnittstelle nicht mehr zugegriffen werden!

edi-schnittstelle/edi-schnittstelle_umstellung_der_importinidateien.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/27 13:46 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0