Serverwechsel in einer Concept Office Umgebung

Concept Office verwendet verschiedene Server für verschiedene Aufgaben. Dabei kann ein physischer Rechner mehrere dieser Server-Rollen in sich vereinen.

  • Datenbankserver: MS SQL Server Dienst. Speicherort der Datenbank
  • Dokumentenservers: Fileserver. Speicherort der CO-Datenstruktur zur gemeinsamen Ablage
  • Webserver: Bereitstellen der mobilen Dienste
  • Applikationsserver: Terminalserver für Concept Office-Benutzer

Wird ein Server in einer eingerichteten Concept Office-Umgebung ausgetauscht, sind verschiedene Aktionen notwendig um die Lauffähigkeit zu gewährleisten. Nachfolgend sind die einzelnen Serverrollen aufgeführt. Vereint ein physischer Rechner mehrere dieser Typen, sind alle Aktionen nacheinander auszuführen.

Angeschlossene Drittsysteme müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Betrifft beispielsweise eine angeschlossene Finanzbuchhaltung oder ein Dokumentenmanagementsystem.

Wechsel des Datenbankservers

  1. Erstellen einer Sicherungskopie der Datei office.dat im Sysdata-Pfad
  2. Erstellen eines Backups der CO-Datenbank am alten SQL-Server
  3. Wiederherstellen des Backups in die neue Datenbank
    1. Medium auswählen: Backup-Datei
    2. Pfadangaben der Datenbank-Dateien prüfen und bei Bedarf anpassen
    3. Start der Wiederherstellung
  4. Anlegen des Datenbankbenutzers
    1. Software-Concept \ Concept Office \ Administration \ SQL-Server-Setup aufrufen
    2. Neuen Servername ggf. mit Instanzname eintragen
    3. ‚Nur Login einrichten und Connect-String erstellen‘ anhaken
  5. Bei Umstieg von 32bit- auf 64bit–Server muss zusätzlich ein komplettes SQL-Server-Setup durchgeführt werden
    1. Software-Concept \ Concept Office \ Administration \ SQL-Server-Setup aufrufen
    2. Neuen Servername ggf. mit Instanzname eintragen
    3. ‚Vollständig: Aktualisieren durch Neuanlegen‘ anhaken
    4. Start des Setups ‚Datenbank einrichten‘ (kann je nach Datenvolumen mehrere Stunden dauern)

Allgemeine Hinweise:

  • Zum Zeitpunkt des Wechsels dürfen keine Benutzer mehr in der Datenbank arbeiten. Nach Erstellung des Backups gehen alle getätigten Änderungen verloren.
  • Sollte das Anlegen des Benutzers scheitern, versuchen Sie bitte manuell den verwendeten Datenbankbenutzer (Default: CWBRun) zu löschen. Scheitert dies, löschen Sie zu erst existierende Schemata oder Prozeduren, die den Benutzer als Eigentümer haben. Nachdem der Benutzer entfernt wurde, wiederholen Sie bitte Schritt 5).
  • Falls Sie Concept EDI einsetzen sind weitere Einstellungen notwendig. Bitte kontaktieren Sie hierzu den Support.
  • Ein Übertragen der Datenbank per DTS-Import wird nicht empfohlen, da hierzu zusätzlichen Einstellungen notwendig sind, um die korrekte Funktionalität von Concept Office zu gewährleisten.
  • Beim Einsatz von Concept Mobile oder Concept Portal sind dort weitere Einstellungen notwendig (Anpassen der Datenbankverbindung).

Wechsel des Dokumentenservers

Wenn sich weder Servername/gemappter Laufwerksbuchstabe noch Freigabename ändern, genügen folgende Arbeitsschritte

  1. Erstellen Sie eine Sicherungskopie der Datei office.dat im Sysdata-Pfad
  2. Kopieren der zentralen CO-Datenordner auf den neuen Datenpfad
  3. Ändern Sie die Pfadeinstellungen im Konfigurationsmanager

Wenn Sie keine gemappten Laufwerke verwenden, der Servername wechselt oder die neue Dateifreigabe einen anderen Namen trägt, sind folgende weitere Schritte, zum Teil auf unterschiedlichen Rechnern, notwendig:

In den nachfolgenden Beispielen wird von dem Servernamen Fileserver01 und dem Freigabename CO ausgegangen. Ändern Sie diese Werte gemäß Ihrer Systemumgebung ab.

An allen Arbeitsplätzen

  1. Abändern des appsettings.dat-Datei (Programmverzeichnis) auf den neuen Sysdata-Pfad
    SysDataPath=\\Fileserver01\CO\Sysdata\
  2. Konfigurationsmanager: Anpassen aller noch nicht stimmenden Pfadangaben
  3. Start von Concept Office zu Testzwecken.

Einmalig durchzuführen

  1. Dokumentenpfad in Datenbank ändern: Hier wird eine Zeichenkettenersetzung in allen relevanten Datenbankspalten ausgelöst. Wählen Sie deshalb einen möglichst allgemeinen Pfad im oberen Dropdownfeld aus. Tragen Sie danach den neuen Pfad im unteren Feld ein und Klicken Sie OK

Allgemeine Hinweise:

  • Zum Zeitpunkt des Wechsels sollten keine Benutzer mehr im Concept Office arbeiten. Sobald Sie die Dateien kopiert haben, gehen alle getätigten Änderungen verloren.
  • Beim Einsatz von Concept Mobile oder Concept Portal sind dort weitere Einstellungen notwendig (Anpassen der Dateispeicherorte sowie Überprüfung der Benutzerrechte auf die Ordner).

Wechsel des Applikationsservers

Hier ist die Installation als weiterer Arbeitsplatzes notwendig.

Wechsel des Webservers

Der Umzug entspricht einer Neuinstallation der eingesetzten Produkte.

installation/serverwechsel.txt · Zuletzt geändert: 2020/01/16 19:06 von Martina Brauweiler
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0