Auftragsdokumente per Email versenden

Vom Angebot bis zur Rechnung können alle Dokumente eines Vorgangs auch per Mail versendet werden. Zu diesem Zweck klickt man anstatt auf die Schaltfläche Drucken auf Mail senden.

Bisher wurde mit der Mandantenkonfiguration 241 entschieden, wie die Mails versendet werden sollen. Diese Einstellungen wurden mit einer neueren 7.0 Version in die zentralen Emaileinstellungen übernommen. Sollten diese bei Ihnen bereits aktiv sein, wird die Konfiguration als Inaktiv im Modul Konfigurationen weiter geführt, so dass Sie Ihre Einstellungen jederzeit vergleichen können.

Konfiguration 241: INAKTIV Aufruf E-Mail Client in Vorgängen

  • 0 - Aufruf des Mail Clients lt. Konfigurationsmanager ohne separate Vorgangsmaske (Mail landet in Entwürfe)
  • 1 - Aufruf mit separater Vorlaufmaske
  • 2 - Aufruf des Mail Clients lt. Konfigurationsmanager mit der Option "Sofort versenden"

Rechnungen per Mail versenden

Während bei allen Dokumenten die E-Mailadresse aus dem entsprechenden Ansprechpartner gezogen wird, ist bei Rechnungen ein anderes Verfahren realisiert. Bitte beachten Sie dazu diesen Artikel.

Textbausteine

Beim Mailversand von Vorgangsdokumenten kann der Betreff und der Text vom Nutzer festgelegt werden. Dies wird mittels Textbausteinen erreicht. Sie können diese Textbausteine auch geschätfsbereichsabhängig einstellen.

Für diese Textbausteine ist ein vorgefertigter Text fest im Programm eingestellt, der Inhalt entspricht der Grundeinstellung. Damit sind alle Gültigkeitseinschränkungen irrelevant, da als Rückfallvariante immer dieser Text dargestellt wird.

Die Textbausteine für den Betreff heißen:

bwBetreffAngebot
bwBetreffBestellung
bwBetreffRuecksendung
bwBetreffLieferschein
bwBetreffPackzettel
bwBetreffRechnung
bwBetreffReparaturauftrag
bwBetreffVertragsrechnung
bwBetreffAuftragsbestaetigung

Platzhalter für Vorgänge sind :

#Vorgangsnummer# 
#LaufendeNummer#
#Vorgangstitel#
#KundenBestellNr#
#GN# (Gruppierungsnummer)

Platzhalter für Bestellungen sind

#Bestellnummer# 
#LaufendeNummer#
  

Die laufende Nummer steht dabei für die jeweilige Formularnummer (Angebotsnummer, Rechnungsnummer etc.). Das Feld Art des Textbausteins muss auf intern gestellt sein.

Die Textbausteine für den Text der Mail heißen:

bwMailTextAngebot
bwMailTextBestellung
bwMailTextRuecksendung
bwMailTextLieferschein
bwMailTextPackzettel
bwMailTextRechnung
bwMailTextReparaturauftrag
bwMailTextVertragsrechnung
bwMailTextAuftragsbestaetigung

Verwendbare Platzhalter sind:

#Anrede# 
#Anrede2#
#LaufendeNummer#
#Vorgangsnummer#
#Vorgangstitel#  
#FB# (Fachberater/Verkäufer)
#GN# (Gruppierungsnummer)

Schriftart in Outlook

Wenn Sie Ihrer Email in Outlook weitere Informationen hinzufügen möchten, kann es sein, dass dort plötzlich eine andere Schriftart verwendet wird, als für den Text, der bereits aus Concept Office mitkommt.

In diesem Fall müssen in Mircosoft Word die Weboptionen entsprechend eingestellt werden.

Optionen in Word

Hier werden die Schriftarten eingestellt, welche dann in Emails verwendet werden:

vorgaenge/emailversand.txt · Zuletzt geändert: 2018/11/22 09:27 von Marco Schettler
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0