Interne Positionen

Eine Vorgangsposition kann über das Kennzeichen intern gekennzeichnet werden, um den Artikel dem Kunden gegenüber nicht auszuweisen.

Ein typischer Anwendungsfall ist die Abbildung interner Kosten, die den Rohgewinn eines Umsatzes schmälern.

Darstellung und Einschränkung

Interne Positionen werden in der Positionsübersicht blau dargestellt. Und natürlich ist das Kontrollkästchen intern angehakt.

Interne Position

Interne Positionen müssen einen Verkaufspreis und Positionswert = 0 aufweisen.

Befinden sich interne Positionen in einem Abschnitt mit Abschnittspreis ist ein Verkaufspreis zulässig.

Verhalten beim Druck von Dokumenten

Interne Positionen werden auf keinem Vorgangsdokument gedruckt - mit Ausnahme des Packzettels.

Interne Positionen lassen sich wie normale Positionen bestellen.

Interne Artikel

Manche Artikel werden immer als interne Positionen verarbeitet. Für solche Fälle kann im Artikelstamm, auf der Registerkarte Gruppierungen/Weiteres das Kontrollkästchen interner Artikel angehakt werden.

Wird so ein Artikel in einem Vorgang erfasst, wird er automatisch als intern gekennzeichnet.

vorgaenge/internepositionen.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/27 13:46 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0