Textbausteine

Texte, die wiederholt benötigt werden, lassen sich als sogenannte Textbausteine speichern.

Daneben existieren eine Reihe von vorgefertigten Textbausteinen, die für die Funktion von Concept Office notwendig sind.

Eingabe eines neuen Textbausteins

Durch Klicken auf neu wird das Feld Textschlüssel zur Eingabe freigegeben. Dieser Name darf bis zu 30 Zeichen lang sein und muss in Verbindung mit dem Feld Sprache eindeutig gewählt werden.

Textbausteine lassen sich als gesperrt kennzeichnen, um deren Verwendung zu verhindern.

Einige Textbausteine sind standardmäßig gesperrt. Dies stellt keinen Fehler dar, sondern ist gewolltes Verhalten.

Mehrsprachige Textbausteine

Zur automatisierten Verwendung von Textbausteinen, kann ein Textschlüssel in mehreren Sprachen existieren. Wird dieser Textschlüssel in einen Vorgang hinterlegt, entscheidet die Formularsprache des zu druckenden Dokumentes, welcher tatsächliche Textbaustein zum Druck verwendet wird.

Steuerung Textausgabe auf Dokumente

Die hier eingestellten Werte, werden an eine Textposition vererbt, sobald diese mit dem Textbaustein gefüllt wird.

Zuweisen von Textbausteinen

vorgegebene Textbausteine

weitere_stammdaten/textbausteine.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/27 13:46 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0