Garantie

Herstellergarantie

Ist am Modellartikel die Garantie des Herstellers in Monaten angegeben, dann errechnet das Programm das Ende der Herstellergarantie und trägt das entsprechende Datum an der Maschine ein. Die Garantie beginnt am Tag der Warenzubuchung.

Herstellergarantie

Dieses Datum wird in den Hinweisen im Serviceauftrag angezeigt.

Kundengarantie

Ist am Modellartikel die Garantie des Kunden in Monaten angegeben, dann errechnet das Programm das Ende der Kundengarantie und trägt das entsprechende Datum an der Maschine ein. Die Garantie beginnt Datum des Lieferscheins.

Dieses Datum wird in den Hinweisen im Serviceauftrag angezeigt. Abhängig von der folgenden Mandanten-Konfiguration kann in der Auftragsposition die Garantie dazu führen, dass der Verkaufspreis auf 0 gesetzt wird und der Haken Garantie gesetzt wird.

Konfiguration 36: Garantieleistungen nur manuell aktivierbar

Wenn auf "1 - Ja" gesetzt wird, dann wird in Auftragspositionen der Verkaufspreis trotz Garantie nicht automatisch auf 0 gesetzt und der Haken Garantie nicht automatisch gesetzt.
Bei Einstellung "0 - Nein" werden im Falle von Garantie Artikel mit ArtikelartTKD: Ersatzteil, Entwicklereinheit, Wegekosten und Arbeitszeit direkt auf Garantie gesetzt.

  • 0 - Nein
  • 1 - Ja

Weitere Konfigurationen im Zusammenhang mit Garantie:

Konfiguration 38: Garantie- und Vertragsleistungen mit Listen-VK verprovisionieren

Steuert, ob die Provision für Artikel oder Tätigkeiten, welche Garantie oder Vertragsleistungen sind, mit dem Listen-Verkaufspreis ermittelt wird.

  • 0 - Nein
  • 1 - Ja

maschinen/garantie.txt · Zuletzt geändert: 2016/06/27 13:46 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0