Provisionsabrechnung

Im diesem Modul kann für fakturierte Vorgänge eine Provisionsermittlung durchgeführt werden.

Zur erfolgreichen Abrechnung müssen folgende Voraussetzungen erfüllt sein:

Auswahlbedingungen

Die Provisionsermittlung erfolgt nach mindestens einer der folgenden Auswahlbedingungen:

  • Zeitraum (von-bis)
  • Mitarbeiter (von-bis)
  • Verkaufsteam

Drucken der Provisionsliste und Überarbeitung

Über den Button Seitenansicht kann die Provisionsabrechnung für die eingestellte Auswahl als Vorschau auf dem Bildschirm angezeigt werden. Mit dem Button Drucken wird die Provisionsliste ausgedruckt.

Außerdem werden danach in der Registerkarte Übersicht die Rechnungen mit dem jeweiligen Artikelumsatz angezeigt.

Mit einen Doppelklick auf eine Rechnung, wird der Datensatz ins Register Provisions-Daten geladen und die Provision pro Position angezeigt. Bei einer Provisionsteilung wird der Provisionsbetrag anteilig gesplittet.

Auf Positionsbasis können nun manuelle Änderungen vorgenommen werden, z.B. Änderung der Provision.

Abrechnen der Provisionen

Nach eingehender Prüfung der Provisionen können diese abgerechnet werden. Dazu klicken Sie auf den Knopf Abrechnen auf der Registerkarte Provisions-Liste.

Dadurch wird die Provision als Auszahlung für die provisionsberechtigten Mitarbeiter eingetragen. Ebenfalls findet eine interne Kennzeichnung der Vorgangspositionen statt.

Achtung bei Artikeln, die nach Rechnungsstellung durch den Rechnungseingang in den Vorgang gebucht wurden, wird die Rechnungsnummer 1 hinterlegt.

provisionsabrechnung/provisionsabrechnung.txt · Zuletzt geändert: 2018/01/05 11:47 von Martina Brauweiler
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0