Läger

In Concept Office können beliebig viele Läger angelegt werden. Vielfach ist es in Concept Office notwendig Artikel bestandsmäßig zu erfassen und zu bearbeiten. Das Modul Läger führt die Stamminformationen aller genutzten Lagerstandorte auf. Dies können beispielsweise Großlager, Ausstellungen oder Technikerfahrzeuge sein.

Qualifikationen

Je nach Anforderung können diese wie folgt qualifiziert werden:

  • Hauptlager
  • Konsignationslager
  • Fahrzeug
  • Reklamationslager
  • Umbuchungslager
  • Sperrlager
  • Projektlager

Jedes Lager kann bei Bedarf deaktiviert werden. Somit ist zum Beispiel die Verwaltung von saisionalen Beständen (Weihnachtsgeschäft, Schulbedarf) möglich. Ebenso können regional von der Hauptanschrift abweichende Anschriften hinterlegt werden.

weitere Einstellungen

Zusätzlich sind weitere Einstellungen für jedes Lager seperat möglich:

EinstellungBeschreibung
Aus Bestellvorschlägen keine Bestellung erzeugenBestellvorschläge für dieses Lager werden nicht in eine Bestellung übergeben
Kommissionslagerdieses Lager dient nur Kommissionszwecken
Durch Lieferanten geführt siehe unten

Außerdem können im Modul aktuelle Bestände, bestellte Mengen, Stellplätze u.Ä. eingesehen werden. Ebenso werden hier die letzten Inventurstände geführt, dies ist wichtig beim Einsatz der permanenten Inventur.

Jedes Lager besitzt eine eindeutige Lagerkennung. Bei Bedarf lassen sich die jeweiligen Lagerbestände per Modulfunktion im Modul Läger auch außerhalb einer Inventur einfrieren.

Durch Lieferanten geführt

Ein Lager kann mit dem Kennzeichen „Durch Lieferanten geführt“ versehen werden. Vorgangspositionen auf dieses Lager werden als Direktlieferungspositionen bestellt, wobei die Lagerzuordnung am Vorgang erhalten bleibt.

Bei Warenbuchungen aus der vorgangsbezogenen Direktlieferungsbestellung wird die Menge am Lager reduziert, wenn auf offene Aufträge verteilt wird, während direkte Buchungen auf das Lager die Menge am Lager erhöhen.

Hiermit kann abgebildet werden, dass sich ein Lager beim Lieferanten befindet. Der Lieferant wird durch die Bestellung informiert, die Ware aus dem Lager im Auftrag des Händlers an den Kunden auszuliefern. Das Lager wird, wie ein normales Lager, durch den Händler befüllt (Bestellung ohne Vorgangsbezug).

Seiten in dieser Kategorie:


laeger/laeger.txt · Zuletzt geändert: 2020/05/20 10:54 von Rico Kuehn
CC Attribution-Noncommercial-Share Alike 3.0 Unported
www.chimeric.de Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0